FC Bayern Basketball

Offizielle Webseite des fc bayern basketball

profis // 12.01.2018 13:38 Uhr

Acht Bayern beim Allstar Day, „Telekom Sport“ überträgt

Die Bayern-Basketballer sind am morgigen Samstag (13. Januar) mit vier Profis beim Allstar Game der easyCredit BBL vertreten: Danilo Barthel, Devin Booker, Jared Cunningham und Maik Zirbes reisen am Freitag nach Göttingen, wo am Tag darauf in der Lokhalle das Showspiel stattfindet. Es beginnt um 20.30 Uhr, die Übertragung vom Allstar Day 2018 übernimmt ab 20 Uhr „Telekom Sport“. Das Spiel ist dort kostenfrei (ohne Abo) zu sehen.

Danilo Barthel, der zum fünften Mal dabei ist, steht in der Startformation des Teams National, Kollege Booker bei den ausländischen Bundesliga-Profis. „Natürlich haben wir viele Termine und freie Tage sind rar, aber das Allstar-Spiel ist mal eine Abwechslung – und ich werd‘ eh wegrennen, wenn ,Book‘ da anfängt rumzuspringen“, flachst der Nationalspieler über die „Zusatzbelastung“. Für Booker und Landsmann Cunningham ist es die erste Teilnahme, Zirbes ist zum vierten Mal BBL-Allstar.

Auch beim Allstar Game der Nachwuchs-Bundesliga (NBBL) ist ein Münchner Quartett vertreten: Der frühere Nationalspieler Demond Greene, Trainer des aktuellen Meisterteams des FCBB, coacht bei diesem Vorspiel (17 Uhr) die Südauswahl. In dieser stehen in Finals-MVP Nelson Weidemann, Kilian Binapfel und Bruno Vrcic drei Bayern-Talente aus der erfolgreichen U19-Mannschaft.