FC Bayern Basketball

Offizielle Webseite des fc bayern basketball

profis // 14.09.2017 15:17 Uhr

„Airport Basketball Days“ starten mit Beats und Dunks

Mit der „Pre-Game-Night“ beginnt am morgigen Freitag, 15. September, das große Basketball-Event am Münchner Flughafen: Ab 18 Uhr steigt in der seit Mittwoch errichteten Basketball-Arena auf dem überdachten Forum zwischen Terminal 1 und 2 (MAC) ein Abend mit Beats und Court-Action. Die Premiere der „Airport Basketball Days“ endet am Sonntag (17.9.) mit einem Kids- und Familientag.

Am Freitagabend kämpfen zunächst vier Teams mit Talenten aus München und der Region bei einem 5-gegen-5-Turnier um die Siegprämie von 5.000 Euro (gesponsert von adidas). Für Stimmung sorgen Breakdancer, der Münchner DJ Dan Gerous sowie der angesagte Deutsch-Rapper RIN

Der Eintritt in die MAC-Arena kostet am Freitagabend nur fünf Euro. Wie an allen drei Event-Tagen ist für die Event-Besucher die Anreise mit den S-Bahnen (S1 und S8) sowie das Parken in der Parkgarage P20 kostenlos. Nur eine Anmeldung ist dafür nötig: munich-airport.de/basketballdays.

Auch das Profiteam von Real Madrid, das am Samstag (13 Uhr/live und kostenlos auf „Telekom Sport“) vor ausverkauftem Haus auf die Bayern-Basketballer trifft, wird nach der Ankunft am Freitagabend bei der „Pre-Game-Night“ vorbeischauen. Die Aftershow-Party („Inthepaint by adidas, FC Bayern Basketball & Kickz.com“) steigt ab 23 Uhr im Münchner Club „BobBeaman“ (Gabelsbergerstr. 4).

Die „Airport Basketball Days“ (15. – 17. September)

  • Freitag, 15.9., 18 – 23 Uhr, die „Pre-Game-Night“
  • Samstag, 16.9., 12 – 16 Uhr, „Game Day“: FCBB – Real Madrid (Tip-Off: 13 Uhr)
  • Sonntag, 17.9., 11 – 16 Uhr, „Juniors Day“:

Der Eintritt ist frei. An den Kids-Camps ist ohne Anmeldung die Teilnahme möglich. Cheerleader-Auftritte, Wurfspiele, Demo-Spiele der Mannschaften aus dem Münchner Schulprogramm (SAGs) und Verlosungen runden das Programm ab. Braydon Hobbs und Maik Zirbes schreiben Autogramme.

Infos: www.munich-airport.de/basketballdays