FC Bayern Basketball

Offizielle Webseite des fc bayern basketball

matchreport // 17.09.2016 19:45 Uhr

Die Bayern spielen in Nantes um Platz 3 gegen Lyon

61:90-Niederlage im Test gegen Valencia Basket

Die Basketballer des FC Bayern spielen beim „3. Appart City Cup“ in Nantes nur um den dritten Platz: Die Mannschaft von Trainer Sasa Djordjevic verlor am Samstagabend vor gut 3000 Zuschauern im Salle métropolitaine de Rezé gegen den dreimaligen EuroCup-Champion Valencia Basket nach mäßiger Leistung 61:90 (35:43). Bester Werfer des FCBB waren Bryce Taylor (16), Devin Booker und Reggie Redding (je 13), auf der Gegenseite kam der frühere Bayern-Center John Bryant auf sechs Zähler.

Im kleinen Finale des zu Ehren des einheimischen Idols Tony Parker (San Antonio Spurs) organisierten Einladungsturniers treffen die Münchner somit am Sonntag (12.30 Uhr/Live-Infos: @fcb_basketball.de) auf Frankreichs Meister Lyon-Villeurbanne, der Pokalsieger AS Monaco 62:73 unterlag. Das Spiel wird in Frankreich live vom Pay-Kanal SFR Sport2 übertragen.

Während beim Topteam aus der spanischen ACB der mazedonische Center Bojan Dubljevic fehlte, musste Djordjevic gegen Valencia – ebenfalls aufgrund der EM-Qualifikation – noch einmal auf Nationalspieler Danilo Barthel verzichten. Neuzugang Vladimir Lucic trainiert seit Donnerstag nach überstandener Oberschenkelblessur wieder mit und stand erstmals im Kader, kam jedoch noch nicht zum Einsatz.

Eine Woche vor dem Ligastart in Oldenburg (24.9., live auf telekombasketball.de) ließen die Bayern nach einem ausgeglichenen ersten Viertel (20:22) abreißen: Valencia setzte sich erstmals mit dem 36:29 (15.) etwas ab, ehe die Bayern im dritten Viertel vor allem in der Offense den Faden verloren. An den Brettern war man unterlegen (28:34 Rebounds), aus der Distanz fiel erst im zehnten Versuch ein Dreier (am Ende: 3/14) durch Maxi Kleber – beim 39:58 (28.) war die Partie entschieden.

Auch im Schlussabschnitt wirkte Valencia, das bereits einen Tag länger in Westfrankreich weilt und herausragende 57 Prozent seiner Würfe traf, deutlich frischer. Nach dem 76:50 (34.) für die Spanier nutzte auch der Münchner Kampfgeist wenig. Die Offensive der Bayern produzierte kaum noch, nicht zuletzt wegen insgesamt 22 Ballverlusten und 13 Offensivrebounds des Gegners. Am Sonntag wollen es die Bayern besser machen.

Gegen Valencia spielten: King, Renfroe, Djedovic 8, Redding 13, Balvin 2, Gavel 3, Booker 13, Jallow, Kleber 6, Taylor 16.

3. Appart City Cup in Nantes/Frankreich:

Halbfinale

  • FC Bayern Basketball – Valencia Basket Club 61:90
  • ASVEL Lyon-Villeurbanne – AS Monaco 62:73

Sonntag, 18. September

  • 12.30 Uhr, um Platz 3: Lyon-Villeurbanne - FCBB
  • 15 Uhr, Finale: Monaco - Valencia 
  • 17.15 Uhr: Gala-Match mit Tony Parker

Die nächsten Termine:

  • Sa., 24. September, 20.30 Uhr: 1. Bundesliga-Spieltag, Oldenburg – FCBB
  • Fr., 30. September, 19 Uhr: 2. Bundesliga-Spieltag, FCBB – Würzburg