FC Bayern Basketball

Offizielle Webseite des fc bayern basketball

matchreport // 10.09.2016 19:31 Uhr

Die Bayern erreichen in Bonn das Finale

Die Bayern-Basketballer haben das Endspiel beim „Kranz Parkhotel-Cup“ erreicht: Die Mannschaft von Cheftrainer Sasa Djordjevic gewann am Samstag ihr Halbfinale im Bonner Telekom Dome gegen den italienischen Pokalfinalisten Scandone Avellino 81:74 (32:37). Eine Steigerung in punkto Aggressivität und beim Rebounding (am Ende: 45:24) wies nach schwerem Beginn im dritten Viertel (26:17) den Weg.

Im Finale trifft der FCBB am Sonntag auf Darussafaka Istanbul um Trainer David Blatt und den früheren Bamberger Brad Wanamaker. Das kostspielig verstärkte Starensemble aus der Türkei besiegte Gastgeber Telekom Baskets Bonn deutlich 100:58 (48:38). 

Bei den Bayern pausierte noch der mitgereiste Vladimir Lucic nach einwöchiger Pause (Oberschenkel), dazu fehlt bekanntermaßen Nationalspieler Danilo Barthel (EM-Qualifikation). Seine Kollegen kamen gegen Avellino schleppend in die Partie. Der letztjährige Halbfinalist der Serie A verteidigte intensiv und führte schnell 7:2 (3. Minute). Den Bayern mangelte es etwas an Intensität und Entschlossenheit, vor allem in der Offense. Über 20:15 (10.) und 32:25 (18.) behaupteten die Italiener den Vorsprung, die eigene Wurfquote machten den Bayern zu schaffen.

Nach der Pause traten die Münchner jedoch viel dynamischer auf und trafen durch Anton Gavel und Bryce Taylor erstmals aus der Distanz: 41:40, die erste Führung nach 23 Minuten. In der Zone dominierte Devin Booker (21 Punkte, 14 Rebounds), auch Centerkollege Ondrej Balvin setzte sich jetzt mehrfach beherzt durch. Beim 65:65 (36.) hatte der Gegner um Spielmacher Joseph Ragland (20 Punkte) aber wieder aufgeschlossen – die Bayern antworteten aber mit einem 7:0-Lauf. Freiwürfe von Maxi Kleber und ein Dreier Alex Renfroes zum 79:72 bedeuteten 72 Sekunden vor Schluss die Entscheidung.

Gegen Avellino spielten: King 2, Renfroe 7/1 Dreier/4 Assists, Djedovic 8, Redding 11/1 Dreier, Balvin 11/7 Rebounds, Gavel 6/2 Dreier, Booker 21/14 Rebounds, Kleber 8, Taylor 7/1 Dreier.

Einladungsturnier in Bonn:

Halbfinale:
FC Bayern Basketball – Scandone Avellino 81:74
Telekom Baskets Bonn – Darussafaka Istanbul 58:100

Spiel um Platz 3 (So., 13.30 Uhr): Scandone Avellino – Telekom Baskets Bonn
Finale (So. 16 Uhr): FC Bayern Basketball – Darussafaka Istanbul

Die nächsten Termine:

  • 17.-19. September: Turnier in Nantes/FRA (Villeurbanne, Monaco, Valencia)
  • Sa., 24. September: 1. Bundesliga-Spieltag, Oldenburg – FCBB
  • Fr., 30. September: 2. Bundesliga-Spieltag, FCBB – Würzburg


>> TICKETS FC Bayern Basketball