FC Bayern Basketball

Offizielle Webseite des fc bayern basketball

profis // 08.09.2014 12:26 Uhr

Bryce Taylor neuer Kapitän

Bryce Taylor ist neuer Mannschaftskapitän des FC Bayern Basketball. Der 27-jährige US-Amerikaner spielt seit 2013 für den Deutschen Meister, bei dem er seinen Vertrag im Sommer vorzeitig um drei weitere Jahre bis 2017 verlängerte. „Wir freuen uns für Bryce, dass er jetzt unser Kapitän ist, dank seiner professionellen Einstellung hat er sich innerhalb der Mannschaft viel Ansehen erworben“, sagte FCBB-Cheftrainer Svetislav Pesic. „Seine Erfahrung und seine große Identifikation mit dem FC Bayern beeinflusst alle anderen Spieler positiv und motiviert sie.“

Taylor gehörte in der Meistersaison zu den prägenden Figuren der Bayern-Basketballer, in 47 Spielen erzielte er im Schnitt 11,4 Punkte und begeisterte mit seiner Athletik. Auch abseits des Parketts hatte der Kalifornier seine Rolle, die er nun gerne ausbauen will. „Dieses Amt sehe ich als große Ehre an, als Zeichen des Respekts, aber auch der Verantwortung für die Mannschaft“, sagte Bryce Taylor. „Ich sehe mich als Repräsentant des Teams und des FC Bayern, und das auf und neben dem Feld. Ich bin sehr dankbar für diese neue Herausforderung. Ich muss gar nicht viel ändern, wir werden zusammenhalten wie im vergangenen Jahr unter Steffen Hamann.“

Bryce Taylor geht mit den Bayern in sein sechstes Jahr in der Basketball-Bundesliga. Nach seinem ersten Europa-Engagement 2008/2009 beim damaligen italienischen Erstligisten Montegranaro spielte er in der Beko BBL in Bonn, Berlin und Quakenbrück, ehe er nach München wechselte.

FCBB Saisonmagazin

Hier gibt's das neue Saisonmagazin als Download.