FC Bayern Basketball

Offizielle Webseite des fc bayern basketball

herren-2 // 13.01.2017 13:44 Uhr

FCBB II zu Gast beim Tabellenzweiten

Mit einem hart erkämpften 77:72-Sieg gegen Frankfurt ist die zweite Mannschaft des FC Bayern Basketball am vergangenen Freitag in das neue Jahr gestartet.
Gleich die erste Auswärtsreise führt die Kostic-Truppe nun zum Tabellenzweiten nach Elchingen (Sonntag, 15. Januar, 17 Uhr).

Das Hinspiel in München verloren die Bayern 88:93. Auch eine ausgeglichene Teamleistung - fünf Bayern punkteten zweistellig - konnte die Niederlage damit nicht verhindern. Angeführt vom überragenden Taevaunn Prince (27 Punkte) entführten die Gäste den Sieg im November aus München. Er ist auch nach 14 Spielen bester Punktesammler (17,6 PpS) des Tabellenzweiten. Dass das Spiel jedoch nicht alleine auf seinen Schultern ruht, zeigt die Tatsache, dass in Brian Butler (13,6 PpS), Brandon Lockhart (13,1) und Branislav Jancikin (12,6) gleich drei weitere Spieler zweistellig scoren.

Beim Hinspiel waren einige erfolgreiche Drei-Punkte-Würfe ausschlaggeben. Auch im Saisonverlauf der ProB Süd führen die Elchinger diese Kategorie an (33,7% Trefferquote). Die Münchner Aufbauspieler müssen am Sonntag achtsam sein, klauen die Elchinger doch ligaweit am häufigsten den Ball.

Coach Kostic erwartet eine schwere Partie: "Wir treffen auf die erfolgreichste Offense-mannschaft in dieser Liga, mit der besten Trefferquote und den meist erzielten Punkten. Sie sind ein erfahrenes und physisches Team, mit großer individueller Qualität. Ihre Stärken sind Transition, eins gegen eins und Rebounds. Sie haben die letzten zwei Spiele verloren und müssen jetzt wieder reagieren.  Wir wollen gut auftreten und falls wir sie unter ihrem Schnitt halten können, haben wir eine große Chance zu gewinnen."

Zum Jahreseinstieg verlor die Mannschaft von Dario Jerkic im ausgeglichenen Feld der ProB Süd allerdings ihr Spiel bei der BG Karlsruhe (86:88). Die Bayern kommen zwar mit dem Rückenwind eines Heimsiegs nach Schwaben, hatten aber aufgrund von Verletzungen, Krankheiten und einem NBBL-Spiel unter der Woche keine optimale Trainingswoche. In der Brühlhalle zu Elchingen wird für die junge Bayernmannschaft also zu einer echten Bewährungsprobe, da die Halle sicher mehr als nur gut gefüllt sein wird.