FC Bayern Basketball

Offizielle Webseite des fc bayern basketball

herren-2 // 11.02.2017 09:00 Uhr

FCBB II in Lich gefordert

Noch vier Partien sind in der 2.Basketball-Bundesliga ProB vor dem Start in die Playoffs zu spielen. Die jungen Bayern haben dabei ihre Playoff-Teilnahme noch nicht unter Dach und Fach gebracht. Allerdings hat es die Kostic-Truppe mit den anstehenden Spielen bei den Licher BasketBären und gegen Würzburg in der eigenen Hand. Die weiteren Gegner sind Nördlingen und Tabellenführer PS Karlsruhe.

Die Qualifikation für die Playoffs sind in der 2.Basketball-Bundesliga verbunden mit dem Klassenerhalt. Rutscht man noch auf den neunten Rang müsste man in den Playoffs um den Klassenerhalt kämpfen.

Schon vor der Reise am Samstagmorgen ins Hessische steht fest, dass Coach Kostic gleich auf drei Stützen verzichten muss. Nelson Weidemann und Erol Ersek sind zeitgleich gemeinsam mit Demond Greene beim Euroleague-Turnier im spanischen Coin gefordert. Dafür steht Ivo Garic nach mehrwöchiger Verletzungspause vor einer Rückkehr. Allerdings musste der Coach fast drei Tage auf seine Schützen Marvin Ogunsipe und Karim Jallow verzichten, die mit der ersten Mannschaft nach Moskau gereist waren.

Die Hessen haben mit einer Bilanz von sieben Siegen und elf Niederlagen derzeit mit dem achten Platz den letzten Playoffrang inne.

Angeführt wird das teaminterne Ranking von Karriem Simmons, der 21,6 Punkte im Schnitt für sich verbuchen kann. Ihm folgt mit Lamar Mallory (17,4) zugleich der beste Rebounder. Vor ihm und seinen Kollegen müssen die Bayern ihr eigenes Brett besonders gut schützen. Seine Mannschaft holt Ligaweit die zweitmeisten Offensiv-Rebounds.

Das Spiel beginnt am Samstag, 11.02.2017, um 19.30 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Lich.